Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Wilde Katzen entwurmen  

Das Virtuelle Katzenkörbchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (04.10.2017 13:06)

Wilde Katzen entwurmen [Hits: 822]

Vor ein Jahr sind 2 kastrierte Katzen in unsere Garage gezogen. So weit so gut sie haben sich gut ein gelebt und fangen viele Maeuse.Durch eine Katzenklappe gehen sie rein und raus.Zweimal am Tag bekommen sie Futter.Eine der Beiden lässt sich anfassen beim fuettern.Die andere Schaut mit Abstand zu und geht erst zum Futter wenn ich weg bin.Wie kann ich jetzt entwurmen? Oder werden Wildkatzen nicht entwurmt?

Fabris


26.09.2015 - 10:40
starfairy

Nun, schaden tut es ihnen ganz sicher nicht, wenn sie entwurmt werden.

Versuch als erstes mal, ob du jedem ein Leckerli zuwerfen kannst und ob das dann gefressen wird. Und ob du so werfen kannst, das jede ihr Leckerli frißt.
Nimm am besten gleich so Stängelchen, in die kannst du dann auch gut eine Wurmkur verstecken.

Dann machst du das ein paar Tage lang, bis du sicher jeder Katze 3 Leckerlis zuwerfen kannst.
3 deshlab, weil in das mittlere die Tablette rein kommt. Und wenn Katze weiß, da kommt noch eines, wird viel gieriger gefressen und weniger aufgepaßt.
Achte darauf, das die Stängelchen weich sind. Da gibt es größere Unterschiede. Die harten zerbröseln, wenn man was rein verstecken will.

Dann höhlst du so ein Stückchen aus, stopfst die Tablette rein und knetest es vorne und hinten wieder zu.
Am besten kaufst du Milbemax, sie sind nicht so groß und sind ein Breitbandmittel. Außerdem recht gut verträglich.

Falls die Stangen nicht gehen, probier es mit Leberwurst. Da kann kaum eine Katze wiederstehen. Nur immer darauf achten, das die Stückchen nicht zu groß sind. Die müssen mit einem Happs fressbar sein.


26.09.2015 - 10:43
starfairy

Was mich interessieren würde, wie hast du so scheue Katzen dazu gebracht, durch die Katzenklappe zu gehen?
Ich habe auch eine wilde Katze, die auch ab und zu reinkommt. Und es wäre viel besser, wenn sie durch eine Klappe gehen würde. Allerdings bräuchte ich für sie eine Chipklappe, und das wird nix. Die macht ein Geräusch, und das alleine reicht, das sie wieder weg ist. Bis zur Klappe kommt sie damit gar nicht erst.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 6 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.