Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Fliegendecke für die Weide (Dauergebrauch) - welche ist gut?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (10.06.2017 10:46)

Fliegendecke für die Weide (Dauergebrauch) - welche ist gut? [Hits: 255]

Hallo Koppler,

da meine Stute seit diesem Jahr -warum auch immer- plötzlich sehr empflindlich auf Mücken reagiert, brauche ich nun doch eine Fliegendecke für die Weide.

Die Decke sollte folgende Kriterien erfüllen:
- Halsteil (nicht über die Ohren) und Bauchlatz
- sehr stabil,
- komfortabel fürs Pferd, so dass sie auch ohne Drücken und Scheuern bequem grasen kann
- leicht trocknend
- keine Dornschnallen an der Brust
- atmungsaktiv

Ich liebäugel gerade mit der Rambo Protector (mir gefällt der V-Ausschnitt am Hals bei den Rambos sehr gut). Wer hat Erfahrungen mit dieser Decke?
Bei der Sweetich Hoody sind ja blöderweise Ohrenlöcher drin, das geht bei meiner Stute nicht.

Welche Decken könnt ihr sonst noch empfehlen?
Die Bucas Decken liegen bei meiner Stute immer etwas eng an der Brust.
Ist das bei der Fliegendecke auch so?

Gibt es auch gute "günstige" Decken?

Willi2


28.05.2017 - 21:52
Traberstuetchen

Die Araberstute bei uns trägt eine Ekzemerdecke von Fedimax.... die scheint super zu sitzen, verrrutscht nicht, es scheuert nix und sie trocknet sehr schnell...
Meine beiden haben Fliegendecken von Horseware, Amigo irgendwas - sind allerdings nicht im Dauergebrauch, aber dürften deine Kriterien auch erfüllen.


28.05.2017 - 21:53
Katinka-Fan

Hallo Willi,

kannst du eine Decke über die Ohren ziehen, bzw. über den Kopf ziehen? Falls ja, ich finde die Ekzemerdecken von RSH großartig! Leicht, luftig, schnell trocknend, scheuern nicht... mittlerweile bekommt auch mein Nicht-Ekzemer die an, wenn die Bremsen überhand nehmen. Die Fliegendecken haben nämlich bei dem immer gescheuert.

Das Shetty trägt die Amigo Mio Fliegendecke von Horseware, die ist auch gut - allerdings ohne Bauchlatz.

Ich habe noch die Bucas Buzz Off Rain im Einsatz, allerdings rutscht die schnell mal und sitzt auch an der Brust nicht gut trotz Brusterweiterung. Auch andere im Stall haben immer wieder das Problem bei der Buzz Off, dass sie zur Seite hin stark verrutscht.

Außerdem hatte ich mal eine mit Bauchlatz von Kerbl, die hat das empfindliche Pony auch gedrückt.

Ich hab in der Vergangenheit auch mal mit der Rambo Sweet Itch Hoody geliebäugelt, allerdings ist sie mir vom Material her viel zu dick und nicht luftig genug. Ich weiß nicht ob die Protector aus dem gleichen Material ist, die kenne ich leider nicht.

Viel Erfolg bei der Suche, ist ja irgendwie ne Wissenschaft für sich.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 9 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.