Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Mini-Halle mieten?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Verschiedenes   (11.09.2017 11:06)

Mini-Halle mieten? [Hits: 786]

Hi, ein Nachbar hatte vor zig Jahren einen Bauantrag gestellt und nun musste er sie realisieren: eine kleine Halle, 20x15m. Eine lange Seite 3m, die andere 7m hoch (Stichwort Photovoltaik).

Er braucht sie nicht und beim letzten Zusammentreffen auf einer Feier sagte ich ihm, dass er an mich denken solle...

Frage: kann man mit so einer kleinen Halle etwas (mi Pferd) anfangen? Sie hat in der Mitte auch einen Stützpfeiler. Und wenn ja: was würdet ihr an Pacht dafür zahlen?

Ich habe einen beleuchteten Reitplatz, der fast ganzjährig nutzbar ist und einen drainierten Longierplatz, ebenfalls beleuchtet. Eigentlich reite ich lieber im Gelände aber bei Glatteis dann gerne auf dem Platz.
Wie oft würde ich die Halle nutzen? Rechnerisch nur im Winter, dann ca. 2x/Woche.

Ich überlege nun, ob ich ihn nochmal anspreche und meinem Wunsch Nachdruck verleihe oder ob ich es auf sich beruhen lasse und es unter "so ein Quatsch, die brauche ich nicht" ablege.

Habt ihr Entscheidungshilfen für mich? Noch "sabbere" ich aber was soll ich tatsächlich damit?

schreti


06.09.2017 - 22:36
Erdmute

Vermutlich geht es dir so wie mir, du wirst nicht jünger ;-)
Im Winter bei Kälte und Regen auf den Platz gehen macht immer weniger Spaß .....

Andererseits wird die Zeit immer knapper so dass es ärgerlich ist, wenn man dann wegen schlechten Wetters aufs Reiten verzichtet (und es bei schönem Wetter leider nicht schafft, weil ....)

Ich hatte mal eine ähnlichen Platz in einer Halle zur Verfügung (fast für mich allein) und ich habe es geliebt.

Zahlen?
Hallennutzung kostet bei uns 80 Euro im Monat. Die Halle hat zwar 20x40 m und keine Stützbalken, dafür hat man sie nur sehr selten für sich alleine.

Den Boden müsstest du vermutlich selbst finanzieren? Wie ist das mit Bewässerung? ohne brauchst du gar nicht anzufangen.


06.09.2017 - 23:22
schreti

Ja erdmute, für den Boden muss ich bestimmt selbst sorgen. Stimmt, Bewässerung! Da aber Wasser "in der Nähe" ist, wäre es nur ein kleines "Problem".

War dir der Platz ausreichend damals?

... usw. Diese Box enthält insgesamt 47 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.