Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Einstreu für Unterstand  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   zu Verschenken   (11.11.2017 18:05)

Einstreu für Unterstand [Hits: 185]

Hallo zusammen, unser Unterstand auf dem Paddock ist eine fahrbare Weidehütte mit zwei Eingängen und einer Trennwand. Aktuell haben wir als Boden dicke Gummimatten und darauf Leinstreu.
Blöderweise wird das Streu bei Starkregen ziemlich nass so das wir relativ häufig nachstreuen bzw neu einstreuen müssen.
Das Misten in dem Zeug ist auch keine wirkliche Freude :-)
Meine Freundin ist jetzt auf die Idee gekommen Miscantus als Einstreu zu nehmen weil das viel einfacher zu misten sein soll.
Habt ihr da schon Erfahrungen gesammelt? Wenn ja her damit

little


Wenn Du zukünftig alle weiteren Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.