Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Bastler vor! - Feuerwehrschlauch an Regenfallrohr anschließen - geht das iwie?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Box, Stall, Weide   (26.07.2018 12:34)

Bastler vor! - Feuerwehrschlauch an Regenfallrohr anschließen - geht das iwie? [Hits: 445]

Hallo, in die Runde,

mal wieder eine meiner verrückten Ideen:

Bisher läuft unser Regenwasser vom Dach in eine Tonne (zum Blumengiessen). Da versifft das aber immer ganz schnell (also eigentlich doch wieder überflüssig), außerdem ist da immer irgendwas dran kaputt und im schlimmsten Fall friert (aufgrund menschlichen Versagens) das ganze Ding im Winter kaputt oder Nachbars Kater fällt 'rein.

Hausbesitzer "drohte" schon mit Anschluss div. Weiterleitungsrohre, damit das Haus nicht nass wird (verständlich, aber er will das billig überirdisch verlegen!), die dann den Weg in den Garten versperren würden, finde ich also doof.

Meine Idee war also:
Einen dicken Schlauch an das Fallrohr anbringen, der im "trockenen" Zustand platt und unauffällig ist und auch mit einer Schubkarre oder Rasenmäher passiert werden kann, und sich, wenn's schüttet aufplustert und eben das Regenwasser schön in die Pampa transportiert.

Hat sowas jemand schonmal gebaut? Geht das?
Oder hat jemand eine andere hilfreiche Idee?

eMHa


28.05.2018 - 16:35
sugo

Vielleicht verstehe ich Dich falsch, bin mir nicht sicher was bei Dir versifft und wo der Nachbarskater reinfällt?

Ich erzähle einfach mal, wie wir es gemacht haben.
Wir haben auf einem Sockel einen IBC-Container stehen. Durch einen Regendieb und ein kurzes Stück dicken Schlauches aus dem Baumarkt ist er am Fallrohr angeschlossen.
Niemand kann da reinfallen und der versifft auch nicht. Eine immergrüne Lonicera wächst und gedeiht am Metallkäfig des Behälters. So sieht er auch noch hübsch aus. Gerade ist sie voller Knospen, die Bienen freuen sich schon auf die Blüten ;-) , ich auch.
Für den Hahn am IBC gibt es ein Verbindungsstück zum Gartenschlauch zu kaufen, mit dem man das Wasser bequem in eine Gießkanne fließen lassen kann.
Wenn 1 m³ nicht ausreicht, kann man natürlich auch zwei oder mehr IBC miteinander verbinden.


29.05.2018 - 07:23
Hexle

Ich habe Deckel auf meinen Regentonnen damit weder Kater noch Vögel reinfallen - und den Regenwasserauslass am Fallrohr kann ich zudrehen wenn die Fässer voll sind, dann bekommt das Haus auch keine nassen Füße.






... usw. Diese Box enthält insgesamt 35 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung