Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Klimawandel - Koppel tauschen?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Termine + Treffen   (05.12.2018 07:18)

Klimawandel - Koppel tauschen? [Hits: 667]

Hi,

mein Bauer hat mir gerade erzählt, dass er eine von den Koppeln/Heuwiesen mit Bäumen bepflanzen will. Wann weiß er noch nicht. Seine Frage war, ob er 2 Jahre vorher kündigen muss :-) Hintergrund: Eigentlich ist es ausschließlich seine aber ich nutze diese Koppel manches Jahr (nicht regelmäßig aber meist) nach der Heuernte, dieses Jahr bereits ab Juli, denn der 2. Schnitt wäre zu gering ausgefallen. So konnte ich diesen Sommer einigermaßen gut überstehen.

Diese Koppel ist "tiefer" gelegen als meine anderen und ich überlege nun, ob ich ihm einen Tausch vorschlage. Soll heißen: Er bekommt eine relativ trockene Koppel und ich die nassere. Mein Gedanke ist, dass es ja evtl. häufiger solche "Jahrhundertsommer" geben könnte und dieses Jahr war ich froh, dass auf dieser Koppel noch etwas gewachsen ist. In den Vorjahren konnte man den 1. und 2. Schnitt machen, danach durfte ich dann im September/Oktober nachweiden, bis es so nass wurde, dass die Pferde die Weide geschädigt haben (das Wasser stand dann dort). Teilweise wachsen in der Mitte auch Binsen.

Meine anderen Weiden sind sehr trocken, da sie etwas höher gelegen sind und durch den Heideboden zieht das Wasser auch sofort ab. Ich kann dadurch auf diesen Koppeln seit ich sie habe das gesäte Magergras auch halten. Bei der tiefer gelegenen Koppel ist es eher fetter.

Grundsätzlich habe ich kein Problem etwas Koppel abzugeben, denn ich habe 3 ha Grünland für 4 Pferde, plus ca. 1 ha Paddock, Reit- und Laongierplatz. Die Frage ist nur, wie geht es mit dem Klimawandel weiter? Wird es trockner, wird es nasser? Bleibt es "abwechslungsreich" in den nächsten 10 Jahren?

Da es ja kaum einer einschätzen kann: Was würdet Ihr machen?
Nass nehmen oder trocken behalten? Es geht um ca. 5000m².

schreti


17.12.2018 - 14:56
Graupony

Grundsätzlich von Bedeutung ist wohl auch, daß er aus Weide/Dauergrünlandfläche Forstfläche machen will - das Land verliert dadurch an Wert.

Ist alles sein Eigentum?
Oder willst Du von Deinem Land dann "Wertloseres" machen lassen?
Nach 5 Jahren anderer Nutzung gibt es kein Zurück mehr zu Weide/Dauergründland.

Grundsätzlich soll der Grundwasserspiegel durch den Klimawandel steigen.
Eine trockenere Weide wäre mir 10x lieber als eine Feuchte (ich habe auch Beides und nutze nur noch Ersteres)


17.12.2018 - 15:02
harburgerin

Ich denke, es wird „abwechslungsreicher“ werden. Ich denke, es wird immer Phasen während der Weidezeit geben, in der das Stück nutzbar ist.
Reines Bauchgefühl.
Da ich persönlich die untere Koppel äußerst idyllisch finde, der Zugang mit ein wenig Klettern ist und du theoretisch perfekt den Trail erweitern könntest - frag ihn :-)

... usw. Diese Box enthält insgesamt 26 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung