Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Pferdesteuer - Landesregierung schiebt einen Riegel vor!  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   zu Verschenken   (11.11.2017 18:05)

Pferdesteuer - Landesregierung schiebt einen Riegel vor! [Hits: 656]

Die Landesregierung hat heute die Änderung des Kommunalabgabengesetzes beschlossen und vom verfassungsmäßigen Recht Gebrauch gemacht, die in Tangstedt eingeführte / beschlossene Pferdesteuer wieder abzuschaffen und die Einführung in anderen Kommunen zu untersagen.

goertzie


19.09.2017 - 20:24
Kiddo

Wow!
Auch wenn Kiddo und ich (kleine Schwester) keine Pferde mehr haben...
Guuute Neuigkeiten.
Klasse!


19.09.2017 - 21:38
Duesi

Unsere Pferde stehen ja in Tangstedt - leider ist der Spuk trotzdem noch nicht vorbei.

- SPD und BGT (Bürgergemeinschaft Tangstedt) haben trotzdem von uns allen die Anmeldung der Pferde gefordert und mit hohen Geldstrafen bei Missachtachtung gedroht. Die Listen mussten tatsächlich eingereicht werden :(
-SPD und BGT haben angekündigt, gerichtlich gegen die Landesregierung vorgehen zu wollen bzw. zu prüfen, was da rechtlich machbar ist.
-Auf das Eintreiben der Steuer wurde bisher nur verzichtet, weil eine Normenkontrollklage von den Tangstedter Reitern bzw.. stellvertretend für uns alle von einer Reiterin eingereicht wurde.

Diese Tangstedter Koalition ist unbelehrbar, hoffentlich verabschieden sie sich alle, wenn in Tangstedt 2018 gewählt wird!
Ganz klar aber ist, dass die Normenkontrollklage unbedingt durchgezogen werden muss, denn sonst könnte bei einem Scheitern der Jamaica-Koalition in Kiel die Steuer ganz schnell wieder auf der Tagesordnung stehen.
Sehr, sehr traurig und unfair finde ich, dass weder die FN noch der Pferdesportverband Schleswig-Holstein sich an den anfallenden Kosten für die Klage beteiligt.
Wir in Tangstedt kämpfen wirklich für euch alle!!! Wer sich mal die Karte anschaut, auf der alle Gemeinden eingezeichnet sind, die ebenfalls mit der Idee einer Pferdesteuer liebäugeln, weiß, was ich meine.
Also...wer diese Klage unterstützen möchte, ist herzlich willkommen! Wer genauere Infos haben möchte, der kann mir gerne eine Mail schicken :)

... usw. Diese Box enthält insgesamt 12 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.