Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Was ist die Nutzung einer Reitbahn wert?? Frustbox - sehr lang!  

Die Koppel-Stammtische

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Verschiedenes   (16.08.2017 08:29)

Was ist die Nutzung einer Reitbahn wert?? Frustbox - sehr lang! [Hits: 942]

ich bin zur zeit ziemlich gefrustet und auch wütend. der grund ist folgender:

Ich habe meine 2 pferde auf einem Hof bei einer netten Bekannten in eigenregie. ich versorge dafür ihr pferd mit. die reitbahn durfte ich bisher von ihrer cousine, die einen reittherapiebetrieb und einsteller auf ihrem hof hat, gegen eine gebühr von 30,-- EUR (jetzt 33,--) mitbenutzen.

von Montag bis donnerstag findet (außer in den schulferien) therapiereiten statt, sodass das reiten am tag nicht möglich ist, sondern frühestens ab 18.00 Uhr. Der belag der reitbahn ist sehr sehr schlecht, rutschig, viel zu tief und staubig. seit 5,5 jahren brachte die besitzerin es nicht fertig trotz vieler beschwerden aller reiter und therapieleuten, dies zu ändern.

vor 2 monaten kam sie zu mir und sagte, sie will jetzt 35,-- statt 30,-- aufgrund der stromabrechnung. nachdem eigentlich die therapie den meisten strom nutzt und ich eher selten abends reite, konnte ich es auf 33,-- EUR absenken.

dann kam gleich die nächste forderung: wir, die reiter, sollen nach den therapiestunden am mittwoch einmal den hufschlag begradigen sowie am sonntag, da ja montags wieder therapie ist. da bissen wir halt in den sauren apfel um des lieben friedens willen und machen es.

unfair empfinde ich es trotzdem, da die therapie ihre furchen zieht 4 tage lang, wir es richten müssen und die nette stallbesitzer 300,-- EUR im monat für die reitbahnnutzung an die therapie verrechnet zusätzlich zum horroreinstandspreis von 280,-- ohne kraftfutter (!). eigentlich sollte ihr arbeiter die bahn eggen, sie kriegt ja immerhin dafür bezahlt und nicht wir reiter!

und gestern steht sie erneut vor mir, jetzt will sie pro stunde reiten bei licht 2 EUR von jedem haben!!! auf meinen einwand, dass wir von MO bis DO gezwungen sind, mit licht zu reiten, da ein tagsüber reiten ja nicht möglich ist, reagierte sie nicht. ihr stromaufwand beträgt lt. ihr 43,-- EUR im monat. und jetzt will sie 2EUR pro stunde reiten bei licht zusätzlich zu meinen 33 EUR? auf meine frage, für was die 33,-- sind, sagt sie für den sand und für die saubere reitbahn.

Hääähhh???? immerhin müssen wir reiter zusätzlich zur gebühr den hufschlag begradigen.

und das beste ist, in ihrem schrieb hat sie noch preisindexangepasst für die 33,-- EUR vermerkt???? was ist da noch indexangepasst? den strom kann ich sowieso schon extra blechen. und jetzt kann ich damit rechnen, dass sie in 2-3 monaten wieder vor mir steht und mehr haben will.

ich hab schon einen riesenknödel im magen, wenn ich sie sehe, denn ich fühle mich erpresst von ihrer geldgier. sie sucht und sucht und sucht, stiftet unfrieden und hat bisher noch jeden einsteller vertrieben. ich habe gedacht, ich habe ruhe von ihr, immerhin nutze ich ja "nur" ihre reitbahn.

aber nein,falsch gedacht. sie ruft mich sonntag morgens um 1/2 8 an, weil der rechen nicht da ist oder der hufschlag nicht gerecht oder was weiß ich. auch abends um 22.00 kommt vor.

meine pferde haben das paradies im stall ihrer cousine, ich habe erst auf meine kosten den auslauf befestigt, das heu für nächstes jahr eingelagert. und jetzt scheitert es an der reitbahn??? ich bin schon nahe dran, mein "dressur"-pferd in einen stall mit halle zu stellen. kostet im endeffekt zwar mehr, doch viell. hab ich dann keinen knödel mehr im magen und kann wieder schlafen.

was meint ihr????

lg
isa

attay


10.09.2008 - 06:58
little

Mir wäre so eine Reitbahn keine 30 Euro wert......
Dressurreiten kann man auch im Gelände und wenn man dann mal "richtig" Lektionen reiten will kann man mit dem Hänger zur nächsten Halle fahren und dort 5 Euro abdrücken


10.09.2008 - 07:25
Mele1

Was sagt denn die Cousine dazu bei der Du das Pferd stehen hast??
Ich würde gar nix mehr zahlen und auf die Reitbahn verzichten. Das wäre es mir nicht wert.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 77 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.