Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Die Pinwand auf der Koppel  
Als Koppel-Mitglied kannst Du hier kostenlose Fotoanzeigen veröffenlichen, die öffentllich (also auch von Nicht-Mitgliedern) gelesen werden können.
Rubrik: Hufschmied, Hufpfleger

Hufintensivkurs 4 Tage, Raum BS/GF/SZ/HI/WOB
Hufintensivkurs Winter 2019/2020 für Pferdebesitzer

4 Tage aufgeteilt auf 2 Wochenenden

Kursleiterin: Andrea Keuchel
Hufpflege NBHC / Huftechnik / Duplobeschlag / Hoofstar
F-Balance Professional / zertifizierte Duplo-Anwenderin

Kosten: 529 EUR pro Person
Teilnehmerzahl: 8 Teilnehmer
Hufintensivkurs Winter 2019/2020
Termine: 09./10.11.2019 und 11./12.01.2020
Ort: 38275 Steinlah/Salzgitter (zw. Braunschweig und Hildesheim), http://www.hotel-reiterhof-steinlah.de/

4 Tage:
Tag 1: Theorie und Hufe bearbeiten
Tag 2: Messer richtig schleifen, mehr Hufe bearbeiten, Fotos besprechen
Tag 3: Viele Hufe bearbeiten, Fotos besprechen
Tag 4, Viele Hufe bearbeiten, Fotos besprechen

Dieser Kurs soll Pferdebesitzern die Möglichkeit geben, die Hufe ihrer Pferde zu versorgen, z.B. wenn das Pferd Schwierigkeiten mit Fremden hat, eine sehr kleinschrittige Bearbeitung notwendig, oder ein guter Hufbearbeiter nicht zu bekommen ist. Wir arbeiten an diversen Pferdehufen, üben Messer schärfen, sowie die Werkzeugführung. Das Ziel ist, soviel wie möglich selbst praktisch zu arbeiten. Auf die Wünsche der Teilnehmer kann eingegangen werden.

Theorie und Blickschulung
Grundlagen zum Hufaufbau / Wann benötigen Hufe Korrektur und wie erkenne ich das? /
Werkzeugkunde / Gangmechanik

Praxis am Huf
Hufbeurteilung / Was ist Huffäule? / Wie äußert sich ein Hufnotfall? /
Woran erkenne ich Lahmheiten, die vom Huf verursacht werden? /
Hufe raspeln und berunden / Strahl schneiden / Werkzeugführung / Messer schärfen /
Kleines Hufbearbeiter 1 x 1.

Bitte mitbringen: Schnittschutzhandschuhe Klasse 5, diese können für 15 EUR vor Ort erworben werden. Jeder Teilnehmer sollte festes Schuhwerk tragen.

Vorkenntnisse:
Sie sollten über Vorkenntnisse verfügen, also z. B. schon mal an einem Basis-Hufkurs teilgenommen haben oder wenn Sie gelegentlich mit der Raspel umgehen, um mal was nachzuraspeln. Falls Sie da gar keine Vorerfahrungen haben ist es besser an einem Basis-Hufkurs teilzunehmen

Vorbereitende Literatur:
Wunderwerk Huf von Tina Gottwald, steht als kostenloser Download zur Verfügung.

Bitte bringen Sie Ihr Werkzeug mit, es wird natürlich auch Werkzeug gestellt. Es gibt ausreichend Zeit um Fragen zu stellen. Während des Seminars stehen Softgetränke und Kekse zur Verfügung. Es besteht die Möglichkeit gutes Werkzeug zu erwerben.

Der Platz gilt erst dann als reserviert, wenn die Teilnahmegebühr bezahlt worden ist. Die Gebühren werden bei Absage durch den Teilnehmer nicht erstattet. Natürlich kann der Teilnehmer dann eine Ersatzperson suchen oder es rückt ggf. jemand von der Warteliste nach.

Info
Andrea Keuchel 0160 / 79 78 558
info@andreakeuchel.de
Anmeldung: http://hufcomfort.de/Seminare/Hufintensivkurs/

Ponyohren (E-Mail: info@andreakeuchel.de)Gewerbliche Anzeige 
Datum:15.09.2019 08:46Endet am: 15.09.2020 08:46

Die Spielregeln Bearbeiten Neuer Zettel Meine Zettel Pinwand
Die Koppel
Copyright © 1996-2019
Datenschutzerklärung