Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  War schonmal jemand auf Island zum Reiten?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (09.02.2020 13:41)

War schonmal jemand auf Island zum Reiten? [Hits: 514]

Und kann mir erzaehlen wie es war?

Ich habe naechstes Jahre einen runden Geburtstag und wollte im August nach Island. Fuer eine Woche oder so. Zum Reiten.

Habe mir schon fleissig ein paar websites etc angeschaut, sieht alles gut aus, huebsche Islaender im fleissigen Toelt, tolle Landschaft, strahlende Gaeste.
Nun bin ich mir natuerlich unschluessig, welcher Anbieter der Beste ist (teuer sind sie alle) und welche Touren landschaftlich schoener sind als andere...

Die Touren scheinen alle nach dem gleichen Schema zu laufen: man reitet in einer Gruppe von Berghuette zu Berghuette (. Pferdeherde laeuft frei mit - und man wechselt alle paar Stunden das Pferd. Uebernachtungen sind eher im Schlafsaal mit x- Mitreitern. Manche Huetten haben kein heisses Wasser/Dusche. Essen ist alles inbegriffen. Wetter kann auch im Sommer kuehl sein, Regenkleidung wird gestellt.

Als Alternative gibt es auch Urlaube auf dem Hof. Von dort aus unternimmt man dann Tagesritte, kehrt aber wieder auf den gleichen Hof zurueck.
Hoert sich auch gut an....

Jetzt bin ich mal gespannt auf eure Erfahrungen (koennt mir auch den Anbieter per email zuschicken). Auch negative Sachen...man will schliesslich gewappnet sein.

Vielen Dank!

bee <sabine@profitlineservices.ca>


05.12.2019 - 21:30
Hrefna

Hallo Bee
2008 war ich mit meiner Tochter im Norden von Island bei Polar Hestar. Wir waren 6 Tage mit 70 Pferden unterwegs, insgesamt 240 km geritten und es war schlichtweg GENIAL. Die Landschaft im Norden ist atemberaubend und die Gastgeber super. Meine Tochter und ich haben durchwegs sehr gute Pferde unter den Sattel bekommen. Welche machte Stebbie davon abhängig, wieviel Erfahrung man mitbringt und vom Können. Unterwegs haben wir an einem Abend früher Station gemacht und wurden mit dem Tourbus zu Schwefelquellen, dem Kontinentalgraben, Dimmuborgir (oder wie mans schreibt) und zum Myvatnsee gefahren. Wir bekamen also auch einiges vom Land gezeigt. Tochter und ich sind sehr glücklich gewesen mit unserer Wahl. Wir hatten aber auch grosses Wetterglück. Nur 1/2 Tag Regen. By the way - wir hatten immer warmes Wasser zum Duschen ;o)

2012 war ich nochmal dort, dieses Mal im Süden und ohne Tochter. Dieses Mal sind wir mit ca. 50 Pferden 5 Tage unterwegs gewesen. Die Pferde machten auswärts Station, wir wurden abends abgeholt und morgens wieder zu den Pferden gefahren. Ausgangsort und Gastgeber war Hestheimar. Ein sehr gastliches Haus und auch gute Pferde. Leider hat es sehr oft geregnet, weshalb ich nicht so viel von der Natur mitbekommen habe wie 2008. Die Pferde waren auch sehr gut. Das Gelände nicht so anspruchsvoll wie im Norden. Der 5. Tag konnte gewählt werden, entweder nochmal Reiten oder Ausflug nach Reykjavik. Da ich die Stadt schon 2008 besichtigt hatte, fiel meine Wahl auf's Reiten.
Auf Hestheimar hatten wir jeden Abend Hot-Pots zur Verfügung und konnten uns nach dem Duschen (auch warmes Wasser) noch so richtig entspannen.

Die Verpflegung war an beiden Orten hervorragend!

Könnte ich nochmal... ich würde den Norden wählen. Die Gastgeber waren beide Klasse, aber die Natur im Norden hat mich gefesselt.


06.12.2019 - 11:15
Fah

Ich kenne beides: die Tour mit 70 freilaufenden Pferden (Kjölur von Norden Richtung Süden) und den Farm-Aufenthalt (Egilsstadir 1 im Süden) mit täglichen kürzeren und längeren Ritten in Kombination mit Ausflügen in der näheren und weiteren Umgebung.

Die Tour war ein tolles Erlebnis, aber man kriegt bei dem Tempo einfach zuwenig von der grandiosen Landschaft mit. :-) So gesehen hat mir der Farmaufenthalt besser gefallen.

Wofür Du Dich auch entscheidest: viel Spass!

... usw. Diese Box enthält insgesamt 18 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2020
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung