Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Haltergemeinschaft - Erfahrungen gesucht  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Andere Tiere   (17.04.2020 09:06)

Haltergemeinschaft - Erfahrungen gesucht [Hits: 738]

Hallo Koppel,

hier gibt es da ja sicher einige Erfahrungswerte.

Da es im Stall jetzt schon eine Weile nicht so rund läuft und uns einige Miteinsteller demnächst verlassen wollen, kam es im Gespräch jetzt auf ein Angebot, das eine Miteinstellerin im Ort bekommen hat. Anlage ist vorhanden, früher waren Einsteller da, wird momentan nur für eine Hand voll eigener Pferde genutzt, man hätte sich überlegt, man würde wieder Pferde aufnehmen wollen ... kurz gesagt da hieß es: sie könne kommen, am liebsten wäre Ihnen sogar, man könne den einen Stalltrakt (der gerade leer steht) komplett verpachten - also quasi Stall und Anlage -> Rest des Spaßes läuft als Selbstversorger.

Sprich: so nicht einer das übernehmen will und dann gewerblich Einsteller aufnehmen (oder zusehen will, damit als Hobby ohne Gewinnerzielungsabsicht hin zu kommen) will, müsste man eine Haltergemeinschaft gründen.

Hm ... also prinzipiell geht es hier um Pferdehalter, die alle ewig Pferde haben und die aktuell auch alle selbst misten, auch keinen Bringservice in Anspruch nehmen usw. Teilweise auch schon einen eigenen Stall hatten.

Einerseits gut, andererseits: sehe ich schon gerade da muss man alles, wirklich alles schriftlich fest halten um Ärger zu vermeiden.

Ist gerade zwar noch völlig ohne Details - aber da wir das eben dort mal besprechen wollen, was sich der Besitzer so vorstellen würde ... worauf ist denn nach Euren Erfahrungen in jedem Fall zu achten?

In meinem Kopf ist die Liste schon recht lang ... was alles zu klären wäre mit dem Verpächter und auch mit den möglichen Teilnehmern der HG. Gerade auch Ausstiegsregeln sind ja so eine Sache ...

Empress


10.08.2020 - 09:20
DasNandiklein

Wichtig ist, auch bei Haltergemeinschaft, ist, dass es ein Oberhaupt gibt. Einer muss Vertragspartner sein und den Hut aufhaben. Immer dann kann eine klare Linie gefahren werden. Wenn alle gemeinsam entscheiden wollen und gleichberechtigt sind, erfordert jede Entscheidung ein stundenlanges Sit-In bei Fencheltee und endlosen Diskussionen...nein, im Ernst, diese Form von Haltergemeinschaften habe ich persönlich als furchtbar erlebt. Fährt dagegen einer das Hauptregime, gibt es hoffentlich wenigstens eine klare Richtung.
Art und Umfang der Arbeiten (nicht nur die Alltagsjobs), der finanziellen Beteiligung (gerade bei höheren Anschaffungen, wenn zB das Paddock neu befestigt werden muss) und der Qualitätsstandards (unglaublich wie geizig Selbstversorger mit dem Heu werden können, wenn es nicht mehr in der Stallmiete inkludiert ist) sollte definitiv Schriftlich festgehalten werden.


10.08.2020 - 09:35
Graupony

Ich würde lieber Einsteller als Teil einer Haltergemeinschaft.
Weil ich diese Gedanken jetzt schon als zu anstrengend empfinde.

Und Einsteller werden möchte ich auf gar keinen Fall dauerhaft ;)


Mistentsorgungsvertrag über 12 oder 20 Jahre mit dem Grundstückseigentümer wäre mir in 2020 das Allerallerwichtigste!! (Kann mich gerade nicht erinnern, ob die Behörden 12 oder 20 Jahre als Laufzeit verlangen)

... usw. Diese Box enthält insgesamt 41 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2020
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung