Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Vernünftiges mobiles Stromgerät gesucht (Solar? 9v? 12v?)  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (23.09.2021 14:25)

Vernünftiges mobiles Stromgerät gesucht (Solar? 9v? 12v?) [Hits: 509]

Unser 9v batteriebetriebenes Stromgerät ist in die Jahre gekommen und wir müssen neu anschaffen. Das Gerät wird nur im Sommer benötigt, im Winter haben wir Hausstrom. Wir haben auf der größeren Weide ca. 2,5 km Zaunstrecke insgesamt bei zwei Leitern (gemessen auf Google Maps), ggf. auch drei Leiter wenn mein Jungspund weiter durch den Zaun klettert…. Dann ist es noch ein knapper km mehr. Wir haben teils Seillitze, teils Breitband (max. 13-20 mm) und müssen noch Zwischenzäune unter Strom setzen. Das würde ich ggf. dann noch mit dem alten Gerät machen, dafür sollte das noch reichen.

Es lässt sich nicht vermeiden dass der Zaun teilweise bewachsen ist. Daher würde ich gern ein etwas kräftigeres Gerät besorgen. Ich habe eine Seite gefunden auf der man die benötigten Joule berechnen kann, ich komme auf 2,7….

Die Geräte von VOSS-Farming mit Solar finde ich richtig interessant, weiß aber nicht ob sich das in der Praxis bewährt. Ich dachte dass man sich mit dem Solarmodul dann die Kosten für die Batterien sparen kann und es bei unseren mittlerweile heißen Sommern auch gut funktioniert. Wenn ich was vernünftiges finde soll es auch nicht an 50 oder 100 EUR mehr scheitern. Muss man Geräte mit Solarpanels noch separat aufladen?

Worauf sollte man achten beim Anschaffen? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

Steffichen


17.06.2021 - 10:06
Hexle

ich habe das von Voss Farming - damit hatten wir 3 km Zaun bestromt - das hat auch in den dunklen regenreichen Monaten sehr gut funktioniert

https://www.weidezaun.info/voss-farming-set-55w-solarsystem-12v-weidezaungeraet-sirus-8-tragebox.html



17.06.2021 - 11:45
TinaH

Zu Solar oder nicht kann ich nix sagen, aber der Rest Deiner Angaben ist nicht so wirklich aussagekräftig. Ganz entscheidend für den Stromverbrauch des Geräts (und das wird wohl grad bei Solar ausschlaggebend sein) ist der Widerstand des verwendeten Zauns. Das hat nix mit der Länge des Zauns zu tun und auch nix, ob Breitband in Breite X oder Y. Der Widerstand ist immer auf der Packung angegeben, ich glaube Breitband mit niedrigen Ohmern ist sehr teuer, aber auch da habe ich keine Erfahrung, ich verwende ausschließlich dünne Litze mit einer niedrigen Reißfestigkeit, weil mir lieber ist, die Litze reißt, als ggf. die Pferdesehne.

Ich achte bei der Litze auf Werte von 0,2 bis 0,3 Ohm.

Verwende schon an die 30Jahre 12V Geräte, mein ältestes hab ich anno 1993 gebraucht gekauft und das tuts noch *lol* Daran hab ich 36 oder 45Ah Autobatterien, die ich alle paar Wochen auflade und 1x im Jahr regeneriere. Die kann ich dann so 8 bis 10 Jahre verwenden.

Ich hab sehr lange Zäune (da mindestens 3, oftmals auch 4 Reihen und viele, viele Zwischenzäune) und auch Bewuchs. Der Bewuchs wird vom Gerät verbruzzelt, ausmähen tue ich nicht.

Auf mein neuestes Gerät müsste ich mal drauf schauen, das ist glaube ich auch von voss farming gewesen und war eine Koppelempfehlung, um die 120€, hohe Joule Zahl, 12V

... usw. Diese Box enthält insgesamt 12 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2021
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung