Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Ölfütterung für altes Pferd  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (23.09.2021 14:25)

Ölfütterung für altes Pferd [Hits: 549]

Ihr Lieben,

ich bräuchte mal eure Gedanken und euer Schwarmwissen zum oben genannten Thema.

Ich habe einen fast 28-jährigen Schimmel, der im Winterhalbjahr leider immer mehr an Gewicht verliert, als er sollte. Im Sommer, mit genügend Weidegras, fängt er sich wieder, aber im Winter, wenn es nur wenig Gras gibt, wird er mir einfach zu schlank. Dies, obwohl es - zusätzlich zum Gras - genug Raufutter gibt (Heulage). Die Zähne sind gemacht, das Pferd mag auch kauen, aber das Gebiss ist eben auch alt.

Das Problem ist: Da er nicht nur äusserlich, sondern auch innerlich viele Melanome hat, ist es wichtig, dass jegliches Futter möglichst einfach durchs Gedärm rutscht. Ansonsten riskieren wir eine Verstopfungskolik, und ausräumen kann man ihn wegen der Melanome nicht mehr. Jetzt hatte ich die Idee, Sonnenblumenöl zuzufüttern. Das sollte Energie ins Pferd bringen, und gleichzeitig den gesamten Futterbrei einfacher durchrutschen lassen.

Was meint ihr? Ist das eine gute Idee? Oder habe ich etwas übersehen?

Gibt es andere Öle, die genauso oder vielleicht besser geeignet wären

catharina


11.11.2021 - 15:13
Hexle

Pferde können Öl nicht so wirklich gut verarbeiten und schon gar nicht in Mengen, die man füttern müsste um da figürlich viel zu bewirken.

An deiner Stelle würde ich eher aufgeweichte Heucobs füttern - aufgeweicht sowohl damit es besser rutscht als auch wegen der Zähne, damit nicht noch eine Schlundverstopfung ausgelöst wird.


11.11.2021 - 15:23
p.k.

Stimme Heike zu, Heucobs, evtl auch teils Luzernecobs, ist bei den alten Herrschaften oft hilfreich, damit sie die,Figur halten. Öl dazu, ja, aber quasi nur durchs Öl auffüttern kann ich mir nicht vorstellen

... usw. Diese Box enthält insgesamt 26 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2021
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung