Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Apfelfasertaler für altes Pferd – hat wer Erfahrungsberichte?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (21.04.2022 13:36)

Apfelfasertaler für altes Pferd – hat wer Erfahrungsberichte? [Hits: 1045]

Hallo zusammen, ich brauche die geballte Koppel-Erfahrung.

Beim Webinar über alte Pferde von Conny Röhm (danke für den Tipp, spark!), habe ich von einem Futtermittel(?) gehört, das recht interessant klingt: die im Titel erwähnten Apfelfasertaler. Setzt die hier jemand ein? Vorzugsweise für alte Pferde? Und kann mir sagen, wie das bei euch so funktioniert?

Kurz zum Hintergrund:
Meine alte Dame ist inzwischen 34 und hat sehr stark abgenutzte Zähne. Heu kann sie nicht mehr richtig kauen – ich gehe davon aus, dass Heu bei ihrer Nährstoffversorgung keine Rolle mehr spielt (trotzdem bekommt sie es natürlich – eine Frage der Lebensqualität wie ich finde). Die Alternativen sind leider nicht so ihr Ding: „Pampe“ (egal aus was) mag sie nicht (außer Mash – das geht immer), Müsli (Mühldorfer Struktur Equichamp) wird zwar gefressen, aber nur in begrenzter Menge, Pellets (Fixkraft Elité kompakt Basis – ist im Stallpreis mit drin) futtert sie ebenfalls nur in begrenzter Menge. Öl übers Futter akzeptiert sie. Insgesamt hat sie offenkundig eher Lust auf Rauh- als auf Kraftfutter. Bei einem Klinikaufenthalt hat sie ganz massiv abgebaut: ein Pferd, das immer die Tendenz zu „eher mopsig“ hatte, seit ca. einem Jahr dann als „schlank“ durchging, ist tatsächlich sehr knochig aus der Klinik zurückgekommen. Und ich kriege sie nicht aufgefüttert (*verzweifelt bin!*), weil sie Futtermittel VERLANGT, die sie nicht mehr kauen kann und Sachen, die sie noch kauen kann, nicht WILL, zumindest nicht in den Mengen, die nötig wären. Von diesen Apfeltalern erhoffe ich mir eine bessere Kraftfutteraufnahme, wenn ich die druntermische. Denn sie mag Äpfel.

Also bitte immer her mit euren Erfahrungsberichten! Und vielen Dank schon mal!

Hafi


25.02.2022 - 09:53
TinaH

Interessant, was es alles so gibt... kannte ich noch nicht.

Apfeltrester kriegst Du auch aber auch viel günstiger lose oder in Form von Pellets. Ich vermute, Du würdest die Taler eh nicht trocken im Ganzen verfüttern wollen?

Sowas hier hört sich von der Zusammensetzung für Deine Zwecke auch sehr interessant an:

ww.baywa.de/de/tierhaltung/futtermittel/schaf-ziege-wild/schaf/ergaenzungsfuttermittel/bonimal-wk-apfeltrester-plus-/p-000000000001578047/?utm_campaign={Campaign}_11250607083&utm_content={AdGroup}_110612861459&utm_term={CriterionId}_{ProductId}&gclid=EAIaIQobChMIneTgprya9gIVyOd3Ch0xSAo4EAQYBCABEgLruvD_BwE


25.02.2022 - 13:11
schreti

Hafi, mir geht es mit meiner 28-jährigen ähnlich und ich hoffe auch, dass ich etwas finde, was sie mit ihrem Cushing auch darf.

Ich hatte früher mal Sojaschrot gefüttert, das mochte sie auch. Da hatte sie aber noch Zähne :-)

... usw. Diese Box enthält insgesamt 25 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2022
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung