Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Jungpferde - Wir bilden uns gemeinsam weiter  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   zu Verschenken   (11.11.2017 18:05)

Jungpferde - Wir bilden uns gemeinsam weiter [Hits: 4114]

Hier ist sie also, die Box für Besitzer, Reiter und Ausbildner von Jungpferden und alle Themen rund um Haltung, Umgang und Ausbildung, zum Erzählen und sich Mitfreuen. Viel Spass!

Fah


22.08.2017 - 16:01
Fah

Ich habe die Box ins Leben gerufen weil sich in der Facebook-Box einige mit jungen Pferden gemeldet haben.

Ich selbst habe mich nach dem Tod meiner alten Stute 2016 wieder an das Thema Jungpferd gewagt. Seit Mai gehört eine zauberhafte vierjährige Norwegerin zu mir (oder ich ihr - wie man's nimmt). Aktuell steht sie bei einer Ausbildnerin und zieht bald um in den Pensionsstall um die Ecke, wo nun ein Platz frei geworden ist. Sie ist eine recht selbstbewusste junge Dame, welche ihre Unsicherheiten gerne mal hinter ein paar witzigen Angewohnheiten versteckt. Sie findet zu meiner Verblüffung nichts dabei, sich im Gelände von den anderen Pferden zu trennen und eine kürzere Ausrittstrecke zu gehen, bleibt auch in ungewohnten Situationen kontrollierbar und hat bisher nur zwei Schwächen gezeigt: Fressen - und Hunde. Ersteres findet sie zu toll, letztere einfach doof und befasst sich am liebsten nur auf Distanz mit ihnen.


22.08.2017 - 17:14
Hexle

als Nachfolger von ZF (:,-((() habe ich eine jetzt 9 jährige Camarguestute - quasi noch fast roh .. 7 jährig richtig roh gekauft, 8-jährig angefangen ein bisschen zu reiten und prompt einen bösen Unfall mit einem Mountainbiker gehabt, der mich für 3/4 Jahr reiterlich völlig ausgeknockt hat - und weil sie immer noch ziemlich Fremdmensch-inkompatibel ist, blieb sie deswegen halt fast das ganz letzte Jahr einfach auf der Koppel. Mit 2 Krücken geht longieren, Handarbeit etc. nicht so gut und spazieren gehen ging halt auch nicht so ernsthaft und reiten durfte ich nicht.

deswegen habe ich über den Winter mit steigender Mobilität meinerseits wieder frisch mit Handarbeit, Bodenarbeit, Gassi gehen etc. angefangen. Seit Ende März hab ich meine Panikattacken (die ich tatsächlich jetzt nur bei ihr hatte - fremde Pferde waren nie ein Thema) zusehends im Griff und turne mit ihr mittlerweile halbwegs regelmäßig ein bisschen auf dem Platz herum (reiten würde ich das noch nicht nennen - aber ich sitze oben und justiere Lenkung und Bremse)

Ins Gelände traue ich mich mit ihr aktuell noch nicht wieder - und das MIR als altem Geländereiter .. :-p aber es wird .. langsam wird es .. wir desensibilisieren fleißig an der Hand "Fahrrad, Auto, Fahrrad, Bus, Fahrrad, Traktor, Fahrrad etc." :-p

.. es wird also noch ein paar Jahre dauern, bis sie ein zuverlässiges Wanderreitpferd ist - aber sie wird toll und ich habe ja Zeit 8-) und sie auch :-)

... usw. Diese Box enthält insgesamt 257 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.