Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Welchen Mulcher für Pferdeweiden?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Verschiedenes   (11.09.2017 11:06)

Welchen Mulcher für Pferdeweiden? [Hits: 258]

Hallo,

nachdem ich unter die Selbstversorger gegangen bin und die Pferde hinterm Haus stehen habe, stehe ich vor der Frage, wie pflege ich meine Weiden?
Es handelt sich um eine Fläche von gut 2,5 ha.

Die eine Hälfte habe ich vor ca. 3 Jahren eingesät (aus Acker mach Weide). Den Rest heuer im Frühjahr. Diesen Rest habe ich dummerweise ein Jahr als Brache gelassen und dadurch (ja, jetzt bin ich gescheiter) viel unerwünschten Bewuchs (Disteln, Ackerschachtelhalm, Beifuss).
Nicht nur deshalb mache ich mir Gedanken, wie die Weiden am besten gepflegt werden.

Meine Idee ist, einen Mulcher anzuschaffen. Ich hab einen alten Balkenmäher, aber der ist nach jedem zweiten Einsatz reparaturbedürftig. Weiterer Nachteil am Mähen ist, dass ich das Mähgut wegräumen muss, wenn es etwas länger ist. Dafür hab ich keine Geräte, müsste das händisch erledigen.

Was meint ihr, welcher Mulcher geeignet wäre? Jeder Händler sagt was anderes… der eine meint, nur ein Schlegelmulcher, weil Mulcher mit Messer nur für völlig ebene Flächen wären, wie Golfplätze.

Der, der nen Sichelmulcher zu verkaufen hat meint, die Messer wären besser. Sie würden das Gras nicht ausrupfen und wären für die Grasnarbe schonender.

Meine Weiden sind eben, haben aber noch immer ‚Rillen‘ vom Einsäen (kommen wohl von der Spur der Traktorreifen).
Bewuchs, mit dem der Mulcher fertig werden muss, ist auch nicht sehr dich. Ich will mit dem Mulcher nur das, was die Pferde auf den Weiden stehen lassen, mulchen.

Einerseits tendiere ich zu einem Sichelmulcher, da er schonender ist (sein soll). Er hat nichts weiter zu tun, als das wenige Gras bzw. Disteln usw. das die Pferde stehen lassen, zu mulchen.
Aber Golfplatz ist meine Wiese auch nicht…

Welche Mulcher und Erfahrungen habt ihr?

Luciell

LUCIELL


13.09.2017 - 23:05
horseandy74

Kannst du nicht mulchen lasen von einem Landwirt/ Maschinenring oä.?
Wegen den Spuren hätte nach der Neuansaat gewalzt werden müssen, kann man aber auch nachholen.


14.09.2017 - 07:43
AndreaK.

Mulchen lassen ist manchmal ein echtes Problem weil bei uns z.B. die Nebenerwerbler entweder keinen Mulcher haben, oder sie haben keine Zeit und die das gewerblich machen kommen von weiter her und das kostet entsprechend. Wenn es dann auch noch nur eine kleine Fläche (nachmulchen) ist, wird das schnell mal schweineteuer.
Wir haben uns deshalb einen gebrauchten AS-Mulcher gekauft. Der letzte hat voriges Jahr seinen Geist aufgegeben und hat jegliches Anspringen verweigert. Mit dem hat es wirklich keinen Spass mehr gemacht. Von dem haben wir uns also getrennt und im Frühjahr einen neuen Gebrauchten AS gekauft. Der hatte ein falsches Messer drin und hat mich an den Rand der Verzweiflung gebracht. Seit 4 Wochen hat er das richtige Messer und jetzt ist es einfach toll :-)))
Es ist ein Selbstfahrer, aber man muss halt immer hinterherlatschen und lenken, ansonsten ist der grossartig und metzelt auch Gebüsch und harte Stängel nieder.
Ein Vorgängermodell von dem hier: as-motor.de/produkt/as-26-2t-es/

... usw. Diese Box enthält insgesamt 23 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2017
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.