Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Fellsattel aber welcher?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Sättel und Zubehör   (19.04.2018 17:33)

Fellsattel aber welcher? [Hits: 1003]

Hallo,
ich liebäugle schon lange mit einem Fellsattel. Eigentlich Westernreiter, ist mir der Westernsattel für eine kleine Runde oft zu schwer. Für normale Ausritte muss ich über eine stark befahrene Bundesstraße was ziemlich aufhält da wir absteigen und drüber führen. Die Stelle ist ziemlich schlecht einzusehen und man muss quasi fast auf der Straße stehen um zu sehen ob ein Auto kommt.
Habe ich für das keine Zeit oder habe meine kleine Tochter dabei und wir gehen nur spazieren oä stelle ich mir den Fellsattel sehr praktisch vor.
Probiert habe ich den Christ Premium plus, der war mir irgendwie zu wenig, schwer zu beschreiben. Dann den Christ Butterfly, vom sitzen her wesentlich besser, aber ich muss ihn irgendwie sehr weit vorne satteln sonst verlaufen die Strippen schräg nach hinten. Und der hat sehr kurze Strippen, man braucht einen Langgurt, kommt dann aber mit den Schnallen ziemlich unters Reiterbein.
Ob der Iberica von Christ da anders ist?
Gefallen würde mir der Grandeur Tomentum, da kenne ich aber niemanden wo ich ihn testen könnte.
Es gibt mehrere Anbieter wo man gegen Gebühr testen kann. Evtl. das versuchen?
Es muss einer sein wo man Steigbügel befestigen kann.

Was habt ihr für Erfahrungen?

horseandy74


09.02.2018 - 00:55
Kiddo

Mit Fellsätteln kenne ich mich überhaupt nicht aus aber was ist mit dem lazy mountain, von Barefoot? Wäre das evtl etwas? Habe allerdings nicht gesehen, ob man da Bügel dran hat.

Klar, als ehemaliger Baumlosreiter würde ich sonst über einen Baumlosen Westernsatrel nachdenken?


09.02.2018 - 07:33
DieRatte

Wir haben einen Premium Plus und einen Iberico.
Zu Deiner Erfahrung mit dem PP: das Sitzgefühl ist extrem abhängig davon, ob und wenn ja welches Polstermaterial Du da noch verbaust. Da "geht noch was", wenn Du den ansonsten in Erwägung ziehst, weil Dir ansonsten die Gurtschnallen im Weg sind, denn

der Iberico hat zwar genau so lange Strupfen, aber die fangen schon weiter oben an. Also liegen auch die Schnallen höher und man braucht einen längeren Gurt. Dafür sitzt man wesentlich "eingerahmter". PP zu Iberico verhält sich in etwa wie alter VS zu Dressursitzprothese.


... usw. Diese Box enthält insgesamt 39 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung