Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Jetzt, nach der Trockenheit nachwachsendes Gras gefährlich?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Box, Stall, Weide   (02.11.2018 19:51)

Jetzt, nach der Trockenheit nachwachsendes Gras gefährlich? [Hits: 993]

Hallo Ihr,

bei uns waren die Weiden total vertrocknet, es waren nur noch wenige braune Stengel auf der Weide und die Pferde kamen daraufhin mit Heu und Stroh 24 Stunden raus.

Jetzt regnet es seit einer Woche regelmäßig und schon hat ein grüner Flaum die Weiden überzogen. Viel ist es noch nicht, aber von weitem sieht die Weide schon wieder mehr grün als braun aus.

Ist dies jetzt gefährlich für ein Pferd, dass vor 3 Jahren eine Rehe hatte und EMS hat? Viel zu fressen gibt es nicht, weil bis jetzt nur spärlich das Gras nachwächst. Mit Fresskorb wäre es zurzeit nicht möglich zu fressen.

Soll ich mein Pferd lieber vorsichtshalber wenigstens nachts von der Weide nehmen? Was meint Ihr?

Jamie


16.08.2018 - 12:22
schreti

Die Qualität des Grases ist ja auch vom Boden abhängig. Hier in der Lüneburger Heide ist es längst nicht so fett wie in Schleswig-Holstein. Und ich denke schon, dass man langsam wieder anweiden muss und nicht gleich "volle Pulle" Weidegang genehmigt.


16.08.2018 - 12:27
TinaH

Durch den Stress, den das Gras durch die Trockenheit und das ständige Abknibbeln der Pferde hat, ist da jetzt der Fruktangehalt sehr hoch! Also Vorsicht...

Das hat nichts mit "fetten" oder "mageren" Weiden zu tun, in der Regel beziehen sich diese Aussagen eher auf den Eiweißgehalt.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 29 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung