Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Weidezaungerät 12V mit Solar?  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Termine + Treffen   (05.12.2018 07:18)

Weidezaungerät 12V mit Solar? [Hits: 329]

Ich habe meinen Paddockzaun schon zig Jahre mit einem einfachen 12V-Gerät betrieben. Aber irgendwie sind diese sch…. schweren Batterien ständig leer, man schleppt sie zum Laden in den Stall und überhaupt nervt mich seit einiger Zeit diese "Stromgeschichte" am Paddockzaun…

Ich möchte also was ändern und frage mich gerade, ob so ein Solarpanel die Batterie wohl davon abhält, ständig leer zu sein?! Welches Panel sollte man nehmen? Welches Weidezaungerät und welche Batterie dazu?
Ich bin, was "Stromsachen" angeht, eine völlige Niete, habe leider auch keinen Elektriker in der Familie, den ich um Rat fragen könnte, am liebsten wäre mir so ein "Komplettset", das man nur noch anschließen müsste *träum*…

Könnt Ihr mir was empfehlen? Oder muss ich trotz Solarpanel die Batterie trotzdem ständig laden?

Stromanschluss wäre im Stall auch vorhanden, aber ich habe keine Ahnung, wie ich den "Stromweg" vom Stall zum Paddock raus verlegen sollte, das sind halt schon ein paar Meter, dann könnte man wohl auch so ein 230V-Gerät nehmen....

Ihr seht, ich bin eine echte Niete, was das Stromzeugs angeht... :-(

Laika28


10.10.2018 - 09:55
Graupony

https://www.weidezaun.info/voss-farming-set-55w-solarsystem-12v-weidezaungeraet-sirus-8-tragebox.html


10.10.2018 - 10:20
TinaH

Ich würde eher mal hinterfragen, ob irgendwo Strom abgeleitet wird, oder die Batterie nichts taugt?

Oder wie definierst Du denn "ständig leer".

Ich hab schon seit gefühlt 100 Jahren immer 12V Geräte im Einsatz. Immer Weiden mit mobilen Pfählen und recht viel Litze verbaut. Billigtes Autobatterien mit 36Ah aus dem Angebot, mittlerweile auch schon wieder 6h alt. Öfters als alle 4 bis 6 Wochen muss ich selten laden (nämlich immer dann, wenn ich irgendwo eine Ableitung habe *ggg*).

... usw. Diese Box enthält insgesamt 12 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung