Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Studie „Stilles Leiden: REM-Schlafmangel beim Pferd“  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Box, Stall, Weide   (02.11.2018 19:51)

Studie „Stilles Leiden: REM-Schlafmangel beim Pferd“ [Hits: 919]

Hallo, @all,

ich habe gerade in den PM-Nachrichten etwas über diese Studie gelesen und dachte, das ist vielleicht interessant für einige unter Euch. Auszug:

Tierwohl-Medaille 2018 für Studie zu Schlafmangel bei Pferden

Boehringer Ingelheim prämiert herausragende Forschung zur Tiergesundheit
Ingelheim (fn-press). Bereits zum zweiten Mal hat der Unternehmensbereich Tiergesundheit von Boehringer Ingelheim die Tierwohl-Medaille in den Kategorien Rind, Schwein, Pferd und Kleintier verliehen. Die Auszeichnung honoriert innovative und in der Praxis anwendbare Arbeiten zur Verbesserung des tierischen Wohlbefindens. In der Kategorie Pferd erhielten die beiden Fachtierärztinnen Dr. Anna-Caroline Wöhr und Dr. Christine Fuchs die Tierwohl-Medaille. Sie beschäftigten sich in einer Studie mit den schwerwiegenden Folgen von REM-Schlafmangel bei Pferden.

Mehr dazu findet man unter diesem Link:

w w w . bonavaletudine.ch/narkolepsie_schlafstoerung_pferd

Viele Grüße, Annette

Annette_S <info@dressurstall-high-hopes.de>


18.10.2018 - 13:12
ilonahoi

wahnsinnig gutes Thema...und so extrem wichtig. Dankeschön fürs einstellen hier!


18.10.2018 - 13:34
Hexle

vor allem sollten sich Pferdebesitzer darüber im Klaren sein, was sie ihren Pferden antun, wenn sie die Ursachen nicht beheben .. sondern die Pseudonarkolepsie als Krankheit und nicht als Symptom sehen :-x

... usw. Diese Box enthält insgesamt 32 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung