Startseite  Inhalt  Pferdediebstahl  Interaktiv  Mitglied werden  Meine Koppel  
 Die Koppel  Doofe rutschende Decke.  

gewerblicher Link

Das Virtuelle Reiterstübchen

  Offen für alle Mitglieder
  Reiterstübchen   Stammtische   Stallgeflüster   Hunde   Katzen   Hilfe

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen

 Neue Anzeige auf der Pinwand:   Termine + Treffen   (05.12.2018 07:18)

Doofe rutschende Decke. [Hits: 527]

Suche die Ursache für Decken, die versuchen sich einmal seitlich ums Pferd zu wickeln.
Egal welche Decke, alles hängt nach ratzfatz maximal ums Pferd gedreht fest.

Eine Idee ist, die Schweifkordel ganz tief anzunähen und recht eng zu machen.
Aber bevor ich mir bei mehreren Decken die Mühe mach‘ frag ich lieber hier nach Erfolgsaussichten.

Beinschnüre sind nicht dran und bleiben auch ab.
Da eins der Ponys gern überm Holunderstrauch Unterbodenwäsche betreibt und ich morgens keine Überraschung entdecken möchte.

Kreuzgurte sind bei einer Decke relativ weit hinten angebracht, kann das auch/die Ursache sein?

Kreuzgurte sind mit einer Handbreit Luft unterm Bauch verschnallt.

Ein Gurt liegt bei gleichlanger Verschnallung bei allen Ponys (warumauchimmer) übrigens an, mein Plan, wenn die identisch lang sind, hilfts ging nicht auf.

Graupony


11.11.2018 - 18:38
sugo

Hast Du schon einen Deckengurt, sowas wie diesen loesdau.de/loesdau-gummideckengurt-5460.html obendrüber ausprobiert?


11.11.2018 - 18:59
harburgerin

Ich kenn es leider nur so, dass sich drehende Decken „nur“ nicht optimal passende Decken sind. Beinschnüre würden die Situation eh nicht verbessern.

Beispiel bei uns am Stall. Pferd einer Freundin. Alle Decken, die er in seinem langen Leben hatte, sind igrendwie immer gerutscht.
Unlängst kaufte sie einmals eine teure Markendecke, die rutscht gar nicht. Nicht, weil sie teuer ist, sondern weil sie passt.

Ich habe leider keine besseren Nachrichten.

... usw. Diese Box enthält insgesamt 34 Beiträge.

Wenn Du alle bisherigen und zukünftig auch alle noch folgenden Beiträge, Antworten und Tipps zu diesem Thema lesen willst, selber antworten oder ergänzende Fragen stellen möchtest oder sogar eigene Diskussionsboxen eröffnen möchtest, musst Du Dich als Mitglied bei der Koppel anmelden.
Nähere Informationen dazu findest Du hier: Anmeldung bei der Koppel

Falls Du bereits Mitglied oder Vollmitglied bist und über das Fragezeichen-Symbol auf diese Seite gekommen bist, klicke bitte


HIER

oder benutze in Zukunft die Pfeile oder oder das Forumssymbol auf der Übersichtsseite des Forums!

 Hier könntest Du dann Deinen eigenen Beitrag oder eine Antwort zum Thema einfügen. 
 

...

 
 Dein Beitrag erscheint dann automatisch unter Deinem registrierten Spitznamen. 
  Hier kannst Du Dich sofort als neues Mitglied einschreiben. 

aktualisieren   Antwort   Anfang   Ende   Box beobachten   beobachtete Boxen   Meine Boxen
Die Koppel
Copyright © 1996-2018
Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck, Verteilung und Reproduktion in jeglicher Form,
auch auszugsweise und als Kopie in eigenen Beiträgen auf der Koppel
nur mit vorheriger schriftlicher Einwilligung der Redaktion.
Datenschutzerklärung